Hey Raver! Did you know we have a no photo policy? Just keep your mobile in your pockets and enjoy the night!

OK

Programm

Fri 07 07 2023

Breeding Pool

  • Tom Finster
  • Jabba
  • Hope Moss
  • Silent B.O.B.

  • DNB
  • Drumandbass

­čĽŤ Doors: 23:00 ­čĺÄ Entry: 12 ÔéČ (box office) 10ÔéČ Presale

Wir kehren zur├╝ck in den Breeding Pool mit zwei exquisiten Leckerbissen. Tom Finster ist einer der hei├česten K├╝nstler momentan und wir freuen uns sehr ihn bei uns begr├╝├čen zu d├╝rfen!

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf nahe der tschechischen Grenze und nun in Leipzig lebend produziert Tom Finster urbane elektronische Musik. Des ├ľfteren mit Drum & Bass-Rhythmus, einem Touch Electronica und Ambient sowie nostalgischem bis melancholischem Vibe und eigenem Gesang. Das Projekt Tom Finster startete in 2018, um seinen 30sten Geburtstag herum, aber er macht gef├╝hlt schon sein ganzes Leben Musik. Er ver├Âffentlichte insgesamt zwei Alben, eine EP und mehrere Remixes f├╝r zB The Caracal Project, Apashe und Camo & Krooked und Mefjus. Au├čerdem hat er an Musik f├╝r Casper, Kraftklub oder Clueso gearbeitet und wurde daf├╝r mit Platin ausgezeichnet. Mit Barking Continues unterh├Ąlt er zus├Ątzlich das fortlaufende Projekt Donkong. Letztes Jahr ver├Âffentlichte Tom Finster sein pers├Ânlichstes und ambitioniertestes Projekt bis heute. Ein 12 Tracks umspannendes Konzeptalbum ├╝ber innere Ver├Ąnderung mit dem Namen 'Year Of I'. Das Album erschien auf ABIS' Label DIVIDID mit einer limitierten Sonderausgabe welche mit einem 70-seitige Buch die Lyrik und Hintergrundgeschichte illustrierte. Au├čerdem drehte das Label mit Tom zwei Musikvideos f├╝r die Tracks 'Night On Earth' und 'Bleep'. Fast ein Jahr sp├Ąter kommen nun die Remixes von 'Year Of I' raus.

Zus├Ątzlich haben wir Jabba aus Heilbronn eingeladen. Er hat f├╝r dieses Jahr ein paar saftige Ver├Âffentlichungen geplant und wir sind gespannt was er auf die Teller zaubert!

Der aus Heilbronn stammende Jabba bringt seit 2015 kontinuierlich die Hitze des S├╝dens auf die Drum & Bass-Dancefloors Deutschlands und dr├╝ber hinaus. Nachdem er sich schnell als DJ und Produzent etabliert hatte, gr├╝ndete er im Januar 2017 mit Freunden das Label Subminded Records. Im Mai 2020 ver├Âffentlichte er seine erste EP mit dem Titel 'Radius' auf RAMs Schwesterlabel ProgRAM. Es folgte eine Reihe von Ver├Âffentlichungen auf RAM, Delta9 und erneut ProgRAM. Seine 'Axis EP' auf dem letzterem Label deutete seine Neigung zur experimentelleren Seite des Drum & Bass-Spektrums an. Er erweiterte diese Idee mit der Ver├Âffentlichung der 'Grounded EP' auf Neosignals Schwesterlabel N├őU. Das einzigartige Set aus 5 Tracks schaffte es von Noisias Vision Radio ├╝ber BBC Radio 1 und gro├če Festival-Plays bis hin zu den Beatport Drum&Bass Top 100. Mit seinem unerm├╝dlichen Drang, sich immer wieder neu zu erfinden, arbeitet er bereits wieder an seinem Handwerk und neuen Projekten.

Wie immer gibts Support von der Crew in Form von Hope Moss und Silent B.O.B. Wir freuen uns auf euch!